indietro
Capítulo 35: Zeichensetzung


  35.3.8 Das Komma bei Hervorhebungen, Anreden, Ausrufen


35.3.8.1 Satzteile (Wort oder Wortgruppe)

  Satzteile, die durch ein Wort oder eine Wortgruppe angekündigt werden, werden durch ein Komma abgetrennt.
  Beispiele:
  Deinen Vater, den kann man einfach nicht vergessen.
In dieser Klinik, da werden Krebspatienten mit Alternativmedizin behandelt.

35.3.8.2 Das Wort „bitte“

  Brauchen wir das Wort „bitte“ als Höflichkeitsformel, so steht oft kein Komma. Doch gilt auch hier wieder, man kann ein Komma setzen, wenn Etwas hervorgehoben werden soll.
  Beispiele:
  Kann ich bitte Ihre Toilette benützen?
Bitte, laß mich deine Toilette benützen!

35.3.8.3 Ausrufe und Bekräftigungen

  Auch Ausrufe und Bekräftigungen werden durch ein Komma abgetrennt,
fällt die Betonung weg, so lassen wir auch das Komma sein!
  Beispiele:
  Ach, das habe ich jetzt noch nie gehört!
Ach das habe ich jetzt noch nie gehört.

35.3.8.4 Anrede

  Eine Anrede wird mit einem Komma vom übrigen Satz getrennt.
  Beispiele:
  Maria, gib mir bitte das Buch!

35.3.8.5 Briefanreden

  In Briefanreden kann man entweder ein Komma oder ein Ausrufezeichen setzen.
  Beispiel 1:
  Sehr geehrter Herr Muster,
in Ihrem Brief erwähnen Sie, ...
  Beispiel 2: Der Text beginnt in diesem Fall mit Großschreibung.
  Sehr geehrter Herr Muster!
In Ihrem Brief erwähnen Sie, ...
  Beispiel 3: In der Schweiz ist es sogar üblich, bei der Briefanrede kein Satzzeichen zu setzen. Beachten sie, dass auch in diesem Falle der Text mit Großschreibung begonnen wird.
  Sehr geehrter Herr Muster
In Ihrem Brief erwähnen Sie, ...



indietro
Capítulo 35: Zeichensetzung


contatto informazione legale consenso al trattamento dei dati personali

französisch francese-online.de
englisch inglese-online.de
spagnolo-online.de