Literatura: Historia del falso príncipe

Los ficheros son muy grandes y dura un cierto tiempo bajarlos. El tamaño depende de los kb marcados en rojo. Al cargar la página por segunda vez, estarán ya en el cache.

  página  
tamaño

Die Geschichte vom falschen Prinzen (Historia del falso príncipe )

        La obra completa en zip.
  01
1777KB
  Es war einmal ein ehrsamer Schneidergeselle, namens Labakan, der ...
  02
2064KB
  So trieb es der ehrsame Schneidergeselle Labakan schon eine ...
  03
1736KB
  Der neue Prinz erregte überall auf seiner Wanderschaft ...
  04
1687KB
  Die beiden jungen Herren fanden Gefallen aneinander und ...
 

05

2220KB
  Der Schneidergeselle Labakan war sehr erstaunt über ...
  06
1556KB
  Es war gerade der erste Tag des heiligen ...
  07
2379KB
  Gegen die Mitte des anderen Tages sah er einen großen ...
  08
1454KB
  Auf ihn ging Labakan zu, neigte sich tief vor ihm und ...
  09
1540KB
  Schon aus der Ferne hatte man den Reiter ...
  10
1798KB
  Die Wut des Prinzen hatte sich gelegt, weinend rief er ...
  11
1785KB
  Als sie in das Land des Sultans kamen, wurden sie ...
  12
1736KB
  Es war schon dunkel, als der Zug anlangte, daher waren ...
  13
1597KB
  Gerade, als ihr der Sultan ihren Aberglauben verweisen wollte, sprang ...
  14
1400KB
  »Gestohlen hat er ihn«, schrie Omar, »mein argloses ...
  15
2007KB
  Sie berief die Männer zu sich, die den Sultan zu der Säule ...
  16
1183KB
  Der Sultan lachte und sprach: »Ei, da hast du ja etwas recht ...
  17
1929KB
  Der Sultan war sehr begierig, was für ein Ding von ...
  18
1548KB
  Der Sultan saß in tiefen Gedanken, mißtrauisch bald seine ...
  19
1773KB
  Er hatte kaum die letzten Worte gesprochen, als ...
  20
1523KB
  Vor dem Throne des Sultans wurden zwei Tische aufgestellt; auf ...
  21
1400KB
  »Wir werden nachher erfahren, ob du recht gewählt hast; einstweilen ...
  22
2396KB
  Der Sultan aber ließ sich ein Becken mit Wasser von dem ...
  23
1306KB
  Beschämt, vernichtet, wie er war, vermochte der arme ...
  24
1847KB
  Als er endlich wieder nach Alessandria kam, ritt er ...
  25
1843KB
  Er verkaufte um einen hohen Preis sein Kistchen an einen ...
  26
2002KB
  So war der Spruch des Kistchens, Glück und Reichtum ...
  27
1441KB
  Der Grieche hatte alle Anstalten getroffen, den Fremden, welchen ...
  28
1511KB
  »Was willst du, Schrecklicher?« rief der Grieche aus, als ...
  29
2281KB
  Ich muß weit ausholen, um mich dir ganz verständlich ...
  30
2277KB
  Der florentinische Edelmann reiste in sein Vaterland zurück, zwar ...
  31
2818KB
  Bald war ich in Florenz, wo ich mich so geheim als möglich ...
  32
1933KB
  Pietro öffnete uns das Pförtchen an dem Palast des ...
  33
1282KB
  Als eine schwere Last drückte mich der Gedanke, daß du ...
  34
1241KB
  Ich sah in ihnen nur die Henker meines Vaters und meines ...
  35
1347KB
  Gerührt sah ihn der Gastfreund an. »Daraus erkenne ich«, sagte er, ...

contatto informazione legale consenso al trattamento dei dati personali

französisch francese-online.de
englisch inglese-online.de
spagnolo-online.de